Ihsdr Titel

Fotogalerie rund um Airshows & die Aviatik

Fliegerschiessen Axalp 2010

11.10.2010 - 13.10.2010


Hoch über dem Nebelmeer gab es Mitte Oktober 2010 perfekte Bedingungen für das Fliegerschiessen 2010. Ein starkes Hoch bescherte uns blauen Himmel und warme Temperaturen, während das Mittelland im Hochnebel versank.

Wir waren im 2010 an drei Tagen oben auf der Ebenflueh. Erstmals wurde das Fliegerschiessen durch zwei tief anfliegende Hornets eröffnet, welche über dem Zielhang Flares ausstiessen. Das Ganze erinnerte ein wenig an die guten, alten Mirages. Ist dem entsprechend auch imposant zu zuschauen. Gleich im Anschluss an die Hornets gehörte der Schiessplatz Ebenflueh der Fliegerstaffel 8, welche mit ihren F-5 Tiger wieder dynamisch und schnell die Ziele ins Visier nahmen und aus ihren Bordkanonen schossen. Nach der Vorführung des PC-21 folgte auch sogleich das Super Puma Display.

Fliegerschiessen Axalp 2010

Nach der imposanten Vorführung der F/A-18 Hornet schliesst die Patrouille Suisse jeweils die Show ab. Erstmals stand auch ein EC635 als SAR Heli im Einsatz. Als Überraschungs-Gast tauchte zum Abschluss der Show die Alouette III V-262 auf. Ende 2010 werden die Alouettes ausgemustert. Zum Abschied hat die V-262 eine wunderschöne Spezialbemalung erhalten und hat diese uns stolz präsentiert. Ab 2010 war übrigens bis 2017 die letzte Axalp Demo, die ohne Absage an allen Tagen durchgeführt werden konnte.


Zur Seite 2





Zur Seite 2