swiss-wings.ch

Fotogalerie rund um Airshows & die Aviatik

Fliegerschiessen Axalp 2011

11.10.2011


Im Vorfeld der Axalp-Woche verzeichnete das Berner Oberland erhebliche Niederschläge. Es gab diverse Beschädigungen an Infrastruktur und es kam zu Überflutungen. Aus diesem Grund hat die Luftwaffe entschieden, die Axalp Demo 2011 abzusagen. Denn die Helikopter wurden für allfällige Einsätze zu Gunsten der Zivil-Bevölkerung zurückgehalten. Eigentlich schade, aber nachvollziehbar.

Denn pünktlich auf den Dienstag hin herrschte ein starkes Hoch über der Schweiz. Ideale Bedingungen für eine Axalp Show. Das Dienstag-Training wurde auch tatsächlich noch durchgeführt. Erst im Anschluss an das Training wurde die Absage von den offiziellen Showtagen verkündet. Aber im Vorfeld der Absage genossen wir einen perfekten Tag auf 2'250 M.ü.M. Es gab den ganzen Tag über blauen Himmel und Schnee bedeckte Hügel und Berge.

Fliegerschiessen Axalp 2011

Auch in diesem Jahr wurde die Show bzw. das Training wieder durch zwei F/A-18 der Fliegerstaffel 11 eröffnet. Zu unserer Freude wurde auch mit der J-5011 geflogen, welche seit diesem Jahr eine neue Sonderbemalung trägt. Auch die Vorführteams der Schweizer Luftwaffe und natürlich die F-5 Tiger der Fliegerstaffel 8 konnten am Dienstag bei besten Bedingungen ihre Trainings fliegen. Erstmals zeigte sich der PC-21 in der neuen, roten Bemalung. Ebenfalls mit einer kleinen Premiere war die REGA auf der Axalp. Denn die Rettungsflugwacht war das erste Mal mit einem EC145 (Reserve-Maschine) auf der Ebenflueh. Bis heute zählt dieser Trainings-Tag von 2011 zu unseren Highlights aller Axalp-Shows.


  • IMG_3441
  • IMG_3442
  • IMG_3445
  • IMG_3513
  • IMG_3520
  • IMG_3544
  • IMG_3548
  • IMG_3550
  • IMG_3556
  • IMG_3560
  • IMG_3568
  • IMG_3572