swiss-wings.ch

fotogalerie rund um airshows & die aviatik

Airshow Bex 2007


Airshow Bex

Wow, das war ein Ding! Nach neun Jahren Pause war es endlich wieder so weit und in Bex fand die grösste Schweizer Airshow 2007 statt. Und was für eine! Wir waren das erste Mal auf dem kleinen Flugplatz mit dabei. Doch es hat sich gelohnt. Bex gehört heute noch zu unseren Highlights aller Airshow-Besuche. Eigentlich hätte im Juni 2007 in Sion ein Airshow stattfinden sollen. Doch aus diversen Gründen wurde diese abgesagt und Bex ist kurzfristig eingesprungen. Eine sehr gute Idee! Die Organisatoren hatten es geschafft, nebst den Display Teams der Schweizer Luftwaffe auch eine Rafale einzuladen. Damals wurde die Maschine noch von einem Werkspiloten geflogen. Denn die Armée de l’air präsentiere sich 2007 immer noch mit der Mirage 2000 an den Airshows. Unvergessen bleibt der Überflug des Kampfjets über die Graspiste am Freitagnachmittag. Ebenfalls in Bex mit am Start war die Patrouille de France. Als Abschluss und absolutes Highlight flogen am Sonntagnachmittag die Red Arrows ihr Programm. So was haben wir bis heute nicht mehr gesehen. Ohne einen Rekognoszierungsflug oder Training zeigten die Piloten auf ihren neun Hawk Jets Kunstflug auf höchstem Niveau in diesem topographisch doch sehr anspruchsvollen Gelände. Abgerundet wurde das Flugprogramm durch div. Oldtimer und Warbirds. An diesem Wochenende sahen wir übrigens das PC-7 Team das letzte Mal mit ihren orangen Maschinen. Ab 2008 präsentierten sich die neun Turbos neu mit ihren NCPC-7.