Fotogalerie rund um Airshows & die Aviatik

OldtimAIR Flugparade Stanserhorn 2020

25.07.2020


OldtimAIR Flugparade Stanserhorn 2020

Mit sehr viel Wetterglück konnte am Verschiebedatum die OldtimAIR Flugparade ums Stanserhorn durchgeführt werden. An diesem Samstag passte dafür einfach alles!

Die OldtimAIR Flugparade ist keine Airshow im eigentlichen Sinne, sondern wie es der Name schon sagt, es ist eine Flugparade ohne Loopings, Rollen oder sonstigen Kunstflugfiguren. Während fast zwei Stunden präsentierten sich 16 Flugzeuge auf Augenhöhe – oder etwas tiefer. Den Anfang machte die gemächliche Gipsy Moth, gefolgt von weiteren Oldtimern aus der ganzen Schweiz. Speziell zu erwähnen sind wohl die Darbietungen der Bücker Doppeldecker. Egal ob als solo oder in Formation, die Bücker präsentierten sich perfekt. Mit der U4M Pelikan HB-TBX nahm nebst der Pilatus P2 HB-RAM ein weiteres, richtiges Schweizer Flugzeug an der Parade teil. 1963 wurde der Pelikan in Fehraltdorf konstruiert und gebaut.

Den vermeintlich krönenden Abschluss der Parade flog die Swissair DC-3 N431HM. Die Maschine wurde von den Piloten gekonnt und sehr spektakulär vorgeflogen und präsentiert. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht haben einige Fotografen die Kameras bereits versorgen wollen, als am Horizont nochmals ein «Silberstreifen» aufblitzte und Kurs Richtung Stanserhorn nahm. Als Überraschungsgast haben es die Organisatoren tatsächlich geschafft, die P-38 Lightning von RedBull für vier, fünf Überflüge zu organisieren. Mit einem Nonstop Flug Salzburg – Stanserhorn – Salzburg zeigte der Pilot die volle Power seiner Lightning. Ein würdiger Abschluss und tolle Veranstaltung.

HB-AFO


HA-ABA


HA-ABA


HA-ABA


HB-RAM


HB-RAM


HB-UVM


HB-UVM


HB-UVM


HB-ORK


HB-RDN / U-323


HB-RDN / U-323


N121MC


N121MC


N121MC


HB-MIZ, HB-UUO & HB-UUA


HB-MIZ, HB-UUO & HB-UUA


HB-MIZ, HB-UUO & HB-UUA


SP-YGI


SP-YGI


HB-PAV / V-654


HB-TBX


HB-TBX


YL-LEI


YL-LEI


N431HM


N431HM


N431HM


N25Y


N25Y